Ein Werk mit sieben Siegeln? Nicht bei unserem Vertragsmanagement.

KONTAKT

Baubetriebliche Höchstleistungen auf vielen Ebenen

Die MHI Ingenieurgesellschaft mbH hat sich über drei Jahrzehnte kontinuierlich nach den steigenden Anforderungen der Bauwirtschaft entwickelt und betreut heute mit einem rund 25-köpfigen Team an fünf Standorten europaweit umfangreiche Infrastruktur-, Hoch- und Tiefbauprojekte. Öffentliche und private Auftraggeber, Bauunternehmen, Gerichte und Juristen zählen zu unseren Kunden. Sie alle schätzen uns als Kompetenzpartner bei der souveränen Lösung komplexer Sachverhalte in zahlreichen Bereichen der Baubetriebswirtschaft und des Bauvertragsrechts.

Die beiden Inhaber, Prof. Dr.-Ing. Martin Heinisch und Dipl.-Ing. Jörg Muckenfuß, verfügen über sehr breite theoretische Kenntnisse und ein immenses Praxiswissen. Die Denkweise von Bauherren ist ihnen genauso vertraut wie die von Bauunternehmen. Neben dem breiten Erfahrungsspektrum bereichert ihre Lehrtätigkeit an Universitäten und Fachhochschulen ihre persönliche Beratungspraxis mit aktuellstem Fachwissen und innovativen Impulsen. Die MHI Ingenieurgesellschaft arbeitet nach aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und mit modernster Methodik, unter anderem mit BIM (Building Information Modelling).

Das Beratungsportfolio reicht von der Erstellung baubetrieblicher Konzepte über die Vorbereitung der Vertragsgestaltung bis hin zur Änderung und Anpassung von Bauverträgen. Wir stellen Bauschäden und Baumängel fest und beraten bei der Fertigstellung und Sanierung von Bauprojekten. Des Weiteren erstellen wir sachverständige Gerichtsgutachten und begleiten Schlichtungsverfahren bei Baukonflikten.

Die Köpfe

Prof. Dr.-Ing.
Prof. Dr.-Ing. Martin Heinisch

Martin Heinisch studierte Bauingenieurwesen an der Universität Stuttgart und promovierte bei Prof. Dr.-Ing. Gerhard Drees, dem Gründer und langjährigen Leiter des Instituts für Baubetriebslehre an der Universität Stuttgart. Durch Praxiserfahrungen in der Führung einer Bauunternehmung und als Projektentwickler vertiefte er sowohl seine technische als auch seine kaufmännische Kompetenz. Aufgrund von Zusatzqualifikationen ist der studierte Bauingenieur in allen Bundesländern planvorlageberechtigt.
Mit seinem breiten Wissens- und Erfahrungsspektrum ist Prof. Dr.-Ing Martin Heinisch ein gefragter Gutachter. Als Sachverständiger für Baukosten/Baupreise zählt die Ermittlung von Mehrkosten gestörter Bauabläufe bzw. von Mehrkosten aus Bauzeitenänderungen zu seinen Leistungen.
Lehraufträge führten ihn an die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft sowie an die Hochschule Anhalt in Dessau. Mit den Lehrgebieten Kostenermittlung und Projektentwicklung bekleidet Martin Heinisch eine Honorarprofessur der Lucian-Blaga-Universität in Sibiu/Hermannstadt (Rumänien). Im Rahmen seiner Lehrtätigkeit entstanden zahlreiche Veröffentlichungen und Artikel in Fachzeitschriften.

Jörg Muckenfuß schloss nach seinem Abitur zunächst eine klassische Lehre als Maurer ab, bevor er an den Universitäten Stuttgart und Calgary Bauingenieurwesen studierte. Als praxisversierter Bau- und Projektleiter betreute er verschiedene Großprojekte und ist seit vielen Jahren erfolgreich als Gutachter tätig.
Neben seiner Vollzeitbeschäftigung bei der MHI Ingenieurgesellschaft mbH absolvierte Dipl.-Ing. Jörg Muckenfuß einen auf Baurecht und Baubegleitung ausgerichteten Masterstudiengang an der Philipps-Universität Marburg und schloss als Master of Laws (LL.M.) ab. An den Fachhochschulen Karlsruhe und Stuttgart übernahm er verschiedene Lehraufträge.

Dipl.-Ing. und Master of Laws (LL.M.)
Dipl.-Ing. und Master of Laws (LL.M.) Jörg Muckenfuß

Unsere Projekte

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco.

Mehr Beiträge laden
ALLE PROJEKTE ANZEIGEN