Projekt Beschreibung

Herrschaftsbucktunnel auf der A98 – Regierungspräsidium Freiburg

Im Hochrheingebiet zwischen Bodensee und Basel entsteht die Autobahn 98. Sie dient der Verkehrsentlastung der Ortschaften. Die Tunnel, unter ihnen der Herrschaftsbucktunnel, sollen zudem die Tierwelt vor dem Verkehr schützen. Der vorgenannte Tunnel hat eine Länge von 480 m und befindet sich zwischen dem Autobahndreieck Hochrhein und der Anschlussstelle Minseln. Er besteht aus 2 Röhren. Die Nordröhre ist mit 2 Spuren 7,5 m breit und die Südröhre mit 3 Spuren 11 m breit. Einer der 3 Fahrstreifen der Südröhre führt in Richtung Rheinfelden-Waldshut. Eine Besonderheit ist der schwierige Baugrund. Hier müssen Ausbruchsquerschnitte von 100 bis 160 m² ausgeführt werden. Die Fertigstellung für das Projekt ist derzeit für 2020 angedacht.

Wir unterstützen den Auftraggeber in sämtlichen baubetrieblichen und bauvertraglichen Fragestellungen.

Zurück zur Übersicht

Projekt Galerie