Projekt Beschreibung

Ersatzneubau EÜ Zeppelinstraße, Bautzen –
DB Netz AG

Der Ersatzneubau der EÜ Zeppelinstraße in Bautzen soll mit einer lichten Weite von 18,25 m (bisher: 9 m) und einer lichten Höhe von 4,50 m (bisher: 3,50 m) ein Verkehrsnadelöhr öffnen. Hier kam es oft zu Verkehrsbehinderungen und Staus, da besonders bei LKW-Durchfahrten der Begegnungsverkehr keine problemlose Durchfahrt ermöglichte. Es soll nach dem Ersatzneubau vor allem auch für Fußgänger weniger gefährlich werden. Die neue EÜ wird als Rahmenbauwerk vorgefertigt und in den Endzustand eingeschoben. Damit wird der Zugverkehr während des Umbaus ermöglicht. Im Zusammenhang mit dem Bauvorhaben werden 250 m Gleis erneuert.

Im Auftrag der DB Netz AG unterstützen wir die Projektleitung bei der Bewertung und Verhandlung der Nachträge.

Zurück zur Übersicht

Projekt Galerie