Projekt Beschreibung

Elektrifizierung Südbahn –
DB Netz AG

Bei der „Südbahn“ handelt es sich um die Strecke von Ulm nach Friedrichshafen. Sie verband 1850 erstmals die Region des Bodensees mit oberschwäbischen Zentren, wie Ravensburg und Biberach. Bei der Elektrifizierung zwischen Ulm – Friedrichshafen – Lindau ist die Installation von 4.000 Masten und 250 km Oberleitung vorgesehen. Ziel ist es unter anderem, zwischen dem Bodensee und Stuttgart eine Direktverbindung herzustellen und die Streckengeschwindigkeit bereichsweise auf 160 km/h zu erhöhen sowie den internationalen Verkehr besser zu verbinden.

Zur Unterstützung der Projektleitung verfolgen und prüfen wir die Forderungen des AN. Dabei gehen wir auf die grundsätzliche Anspruchsgrundlage ein und verhandeln die geprüften Forderungen abschließend.

Zurück zur Übersicht

Projekt Galerie