Projekt Beschreibung

Umbau Bahnhof Erkner – DB Netz AG (früher:      DB ProjektBau GmbH)

Das Projekt umfasste im Rahmen der ABS Berlin – Frankfurt/Oder den Umbau des Bahnhofs Erkner, einschließlich des Ersatzneubaus der EÜ Bahnhofstraße, der EÜ Flakenkanal, der BÜ Beuststraße, Lärmschutzwände sowie der zugehörigen Leistungen wie z. B. Oberbau-, Tiefbau- und Kabeltiefbauarbeiten.

Für den Auftraggeber bearbeiteten wir ca. 150 Nachträge mit einem Volumen von 15,4 Millionen Euro.

Weiterhin wurden auftraggeberseitig für ca. 15 Nachträge zum Thema „gestörter Bauablauf“ die sogenannten „weichen“ Forderungen zu den Kostenbereichen Baustellengemeinkosten, Allgemeine Geschäftskosten, Leistungsminderung und Leerkosten bearbeitet.

Zurück zur Übersicht

Projekt Galerie